Anmeldung
  • Published in Orientierungslauf ASG 11
  • Hits: 1101

Faszination Orientierungslauf

Eines gleich vorweg: Wir sind keine Orientierungslauf-Sportgruppe! Aber vielleicht gelingt es uns dennoch, dem einen oder anderen diese faszinierende Sportart etwas näher zu bringen. Hier werden Körper und Geist gleichermaßen gefordert, gilt es doch mit Hilfe von Karte und Kompass, die zu laufende Route selbst zu finden bzw. besser noch zu optimieren. Kein Wettkampf gleicht dem anderen – Monotonie ist ausgeschlossen! Weitere interessante Informationen zu dieser Sportart findet ihr hier.
Leider ist der Orientierungssport in Deutschland eher unterentwickelt. Es gibt zwar einige Hochburgen (z.B. Dresden), aber der allgemeine Bekanntheitsgrad ist doch eher gering. Ganz anders sieht es in Skandinavien, in der Schweiz und einigen anderen Ländern aus. Dort ist OL regelrecht Volkssport und auch die internationale Spitze stammt meist aus diesen Regionen.
Im Raum Zwickau hat sich SV Sachsen 90 Werdau einen sehr guten Namen erarbeitet. Dort wird vorrangig MTBO (Mountainbike-Orienteering), also Orientierungs-„lauf“ auf dem MTB, betrieben. Der Verein stellte uns auch freundlicherweise die Karte des Zwickauer Waldparkes zur Verfügung, womit es uns ermöglicht wurde, selbst drei kleine Veranstaltungen pro Jahr zu organisieren.

Dies sind:

Oster-OL immer am Ostermontag

Hier kann sich jeder in einem lockeren Rahmen testen, ob es ihm gelingt mit Hilfe der Karte „versteckte“ Ostereier zu finden. Hier sind Familien und alle Altersgruppen angesprochen; es erfolgt keine Zeitnahme! Der Spaß steht im Vordergrund! Hier geht’s zur Ausschreibung 2017.

foto ol ostern

 

Waldpark-OL

Es erfolgt eine Zeitnahme sowie eine Kontrolle der angelaufenen Posten. Aber auch bei dieser Veranstaltung, die wir stets mit einer kleinen Siegerehrung ausklingen lassen, wird eine Schnupperstrecke angeboten. Die Ausschreibung 2017 findet Ihr hier.

foto ol waldpark

 

Nacht-OL

Dieser Herausforderung könnt Ihr Euch in diesem Jahr am 1. Dezember stellen. Mit Hilfe einer guten Stirn- oder Taschenlampe könnt Ihr die Reflektoren der auf der Karte eingezeichneten Punkte im dunklen Wald ansteuern. Klar, der Glühwein darf im Anschluss nicht fehlen.

foto ol nacht

Berichte und Ergebnisse findet Ihr unter der Rubrik "Aktuelles".

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Anmeldung