Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Saison 2015
  • Hits: 1496

Heute fand der alljährliche Schnupperpokal in der Stenner Turnhalle statt. Hier starten die Kunstradanfänger aus allen sächsischen Vereinen und bestreiten ihren ersten Wettkampf.

Vom ESV Lok Zwickau gingen drei Sportlerinnen an den Start. Der RV Germania 1904 Oberschindmaas stellte ebenfalls drei Sportler, der Nerchauer SV 90 e.V. ging mit fünf Starts in den Wettbewerb, der LSV Langenberg-Falken startete mit einem Sportler und der RfV 1900 Wiednitz e.V. mit einer Sportlerin. In diesem Jahr haben wir uns sehr gefreut, dass auch der KSC 1864 Leipzig e.V. wieder in den Wettkampfsport einsteigen möchte und mit drei Sportlerinnen an den Start gegangen ist.

In der Disziplin 1er Schülerinnen mit Geburtsjahr 2007-2009 erreichten die Sportlerinnen vom ESV Lok einen zweiten, sowie einen vierten und fünften Platz.

Wir wünschen allen jungen Sportlern viel Erfolg für ihre zukünftige Sportlerkarriere!

Als Showeinlage zeigten die Juniorinnen im 4er Kunstradfahren ihre Kür der 
vergangenen Saison. Dieser Auftritt war für drei Sportlerinnen die letzte Fahrt 
auf dem Kunstrad, denn anschließend wurden Petra, Lucy und Antonia von ihrer Trainerin Irene Helgert und der Abteilungsleiterin verabschiedet.

Auch euch wünschen wir viel Glück und Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg! (B. Müller)

Schnupperpokal

Anmeldung