Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles RH
  • Hits: 55
Am vergangenem Wochenende wurde die Deutsche Meisterschaft im Hallenradsport der Schüler in der Sporthalle des Gutenberg-Gymnasiums Bergheim (Köln) ausgetragen. Dabei wurde in den Disziplinen Kunstradsport, Einradsport, Radball und Radpolo um die Meistertitel gekämpft.
Lene und Emma konnten sich erstmals bei einem Wettkampf dieser Größenordnung mit den besten Sportlern Deutschlands in ihrer Altersklasse messen. Die Aufregung und Anspannung waren dementsprechend hoch. Das Einfahren verlief noch fehlerfrei und rund, jedoch schafften sie es nicht, diese Leichtigkeit auch mit in den Wettkampf zu bringen. Kleinere Unsicherheiten machten ihrem Nervenkostüm zu schaffen, sodass sich zunächst beim „Übergang Reitsitzsteiger Steuerrohrsteiger“ ein Fehler einschlich, welcher den beiden 50 Prozent Abzug einbrachte, sowie ein unnötiger Sturz und 100 Prozent bei der Schlussübung „Kehrhang/Lenkerstand“. Das 2er-Paar errichte im 2er der Schülerinnen mit 33,91 ausgefahrenen Punkten Platz 9.
Dennoch konnten die beiden viele Erfahrungswerte und Eindrücke sammeln und für ihr weiteres Training nutzen. Ihre Zielsetzung für das nächste Jahr steht schon – die Platzierung verbessern und sich nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen zu lassen.
 
 
 

DJB-2023 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung