Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles F
  • Hits: 204

Nach langer Pause und gerade mal zweiwöchiger Vorbereitung traf die 2. Männervertretung von Trainer Thomas Winkelmann am vergangenen Sonntag auf den Kreisligisten SV 1946 Mosel. Der Test sollte der Vorbereitung auf das Pokalhalbfinale am 28.06.2020 gegen den Kreisoberligisten FC Sachsen Steinpleis-Werdau dienen. Weiterhin wollte man mit diesem Testspiel wettkampfnahe Situationen erzeugen sowie diverse taktische Maßnahmen ausprobieren. Haugk brachte die Hausherren mit zwei Lupfern über den gegnerischen Torwart 2:0 in Führung. Heidrich konnte auf 3:0 erhöhen. Aber auch die Gäste aus Mosel hatten gute Gelegenheiten, die jedoch leichtfertig ungenutzt blieben oder vom Lok-Keeper Fiedler gut pariert wurden. Dennoch folgte in der 28. Minute der 3:1-Anschlusstreffer durch Effenberger. Jentzsch und Heidrich trafen wiederrum vor der Pause erneut für die Lok. Mit Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte Azimi auf 6:1, ehe er den letzten Treffer des Tages zum 7:1-Endstand markierte.

Wir bedanken uns beim SV 1946 Mosel für das faire Testspiel und wünschen alles Gute für die neue Spielzeit.

DJB-2023 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung