Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles Ro
  • Hits: 599

Überraschend traf heute die gute Nachricht in Zwickau aus Winterberg ein. Melina Fischer und Pascal Kunze, beide Nachwuchsrodler bei der Lok, haben sich für den Juniorenweltcup qualifiziert. Bundesjuniorentrainer Steffen Sartor gab heute bekannt, dass beide Nachwuchstalente aus Zwickau nun zur Juniorennationalmannschaft gehören. Die 6 Nominierungsrennen und den Athletikwettkampf schlossen Beide in vorderen Feld ab. Nun ist eine Woche Pause um sich athletisch nochmal den letzten Feinschliff abzuholen und das Schlittenmaterial auf die Weltcupsaison mit Rennschlittenmechaniker René Sorge abzustimmen. Danach geht es auf die Bahn in Frankreich nach La Plagne und auf die österreichische Bahn nach Innsbruck/ Igls.

DJB-2023 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung