Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles RRT
  • Hits: 135

Am 31.03.2019 fanden in Zwickau die 28. Offenen Landesmeisterschaften im Rhönradturnen statt.  Die Gastgeber empfingen Chemnitz, Schönerstadt und Erfurt. Die Kampfrichter bewerteten 42 Kinder und Jugendliche die ihre Küren, Sprünge vom Rad und Spiralen zeigten.
Am Ende des Tages waren die Zwickauer zufrieden mit den gezeigten Leistungen, vor allem unter Berücksichtigung der vorübergehend eingeschränkten Trainingszeiten seit Anfang 2019. So gingen in 16 Kategorien 10 Titel mit Gold an den ESV Lokomotive Zwickau. Jeremias Maas und Clarissa Queck starteten in der Bundesklasse und turnten einen Dreikampf. Clarissa Queck schaffte dabei mit 15,45 Punkten die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften.
Simona Götz hat nach mehr als 30 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Kampfrichterfachwartin an diesem Tag das letzte Mal die Kampfrichterleitung geführt: "Es ist an der Zeit den Staffelstab weiterzugeben."

Wettkampfprotokoll

2019 03 31 Rhönradturnen 28. Offene Landesmeisterschaft

 

 

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung