Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Ergebnisse 2017
  • Hits: 1772

Die international sehr gut besetzte 3-Etappenfahrt im hessischen Weilburg stand in der Altersklasse U 17 ganz im Zeichen der Fahrer des Wolfgang Lötzsch Nachwuchsteams des ESV Lok Zwickau. Einmal mehr zeigte der Niedercrinitzer Tom Linder seine ausgezeichnet Form, die ihn insbesondere bei Straßenrennen als einen der besten Nachwuchsfahrer Deutschlands auszeichnet.

Schon bei der ersten Etappe, einem Rundstreckenrennen über 14,4 km legte er mit seinem Sieg den Grundstein für die Gesamtwertung. Aus einer 4-Mann starken Spitzengruppe, der auch sein Teamkamerad Pierre Keup angehörte, gewann er den Sprint überlegen vor Marco Brenner Team BMC Mittelfranken und dem Holländer Daan Grosemans (Acrog Balen BC). Pierre Keup wurde hier 4., die anderen Lok-Fahrer Nicolas Heinrich 10, Lennart Lein 13. Und Laurin Drescher 36. Auch die zweite Etappe, ein Bergzeitfahren über 1,3 km sah den Schützling von Altmeister Wolfgang Lötzsch ,Tom Linder, als Sieger. Erneut wurde Marcus Brenner Zweiter vor dem Holländer Michael Bervoets (Acrog Balen BC). Pierre Keup belegte erneut Platz 4, Nicolas Heinrich wurde Neunter, Laurin Drescher 22., Lennart Lein 46. Die Entscheidung musste bei den bis dahin knappen Abständen im abschließenden Straßenrennen über 59 km fallen. Während sich Tom Lindner auf seine schärfsten Konkurrenten konzentrierte enteilte sein Teamkamerad Nicolas Heinrich dem Feld und gewann überlegen vor Linus Rosner (RSC Kelheim) und Tom Lindner. Damit stand der Gesamtsieg in diesem fast 80 Starter starken internationalen Feld für Tom Lindner fest. Zweiter in der Gesamtwertung wurde Marcus Brenner( 5 s zurück), Dritter Dan Grosemans (28 s zurück). Hervorragend auch die Platzieren von Nicolas Heinrich ( 4./ 29 s. zurück) und Pierre Keup (5./ 38 s. zurück). Sehr ordentlich die Leistung von Lennart Lein(21. / 2:43 zurück). Dem Deutschen Vizemeister auf der Bahn, Laurin Drescher, lag der Kurs diesmal gar nicht. Er belegte am Ende Rang 28 (3:24 zurück). Eine insgesamt beeindruckende Vorstellung der Nachwuchsrenner des ESV Lok Zwickau. (rkü)  

2017 07 17 Radrennsport WLN Team

Anmeldung