Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles J
  • Hits: 91

Am 26.10.2019 fand in Stollberg das 3. Erzgebirgsrandori „Rudi Schulz‟ statt. Insgesamt 176 Kinder und Jugendliche aus 16 Vereinen stellten ihr kämpferisches Können unter Beweis. Durch das in den Herbstferien absolvierte Trainingslager waren die Judoka des ESV Lokomotive Zwickau in bester Judoverfassung. So konnten die vier angereisten Sportler insgesamt 3 Goldmedaillen und eine Silbermedaille erringen. In der U9 besiegte Hans Ender (-24,9 kg) seine beiden Gegnerinnen jeweils mit Ippon und sicherte sich den ersten Platz. Sein Bruder Fritz Ender (-44,3 kg) belegte in der U18 ebenfalls Platz 1, allerdings kampflos. In der U13 konnte Elias Wagner (-46,5 kg) zwei seiner insgesamt drei Kämpfe für sich entscheiden und landete auf Platz 2. Noel Georgi (-66,9 kg) erkämpfte sich in der U15 drei Siege und kam auf Platz 1.

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung