Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles J
  • Hits: 309

Als einzig qualifizierter Sportler des ESV Lok Zwickau, trat Felix Görler den Weg zum 1. Schönebecker JC an. Dieser veranstaltete am 17.02.2018, die Mitteldeutsche Einzelmeisterschaft der AK U21. Als Trainer und Betreuer wurde er von Daniel Seifert begleitet.

Den ersten Kampf kontrollierte Felix gut, bevor er mit Waza-Ari führend, auf der "Bananenschale" in die Trostrunde rutschte.

Im zweiten ging es um den Einzug in den Kampf um Platz 3 gegen Linus Thiemer aus Gornau. Hier ließ Felix nichts anbrennen und gewann mit einer Festhalte.

Nun folgte der Kampf um Platz 3, gegen Hannes Lange aus Leipzig. Aber es hat nicht sollen sein. Hannes war zwar heute zu knacken, jedoch hate Felix nur kurz die taktische Marschroute verlassen, was Hannes mit einem sehenswerten Ko-Soto-Gari bestrafte.

Am Ende steht ein verdienter 5. Platz zu Buche.

 RABENBERG 022 2018 02

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung