Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles G
  • Hits: 63

Für die jüngsten Turnerinnen fanden unlängst die Bezirksspiele des Turnbezirks Chemnitz statt. Die Turnerinnen der Pflichtklassen aus den 6 Turnkreisen reisten dazu nach Frankenberg. Der dort ansässige Turnverein hatte die Ausrichtung des Wettkampfes übernommen und dabei hervorragende Arbeit geleistet.

Aus Zwickauer Sicht ist zu den einzelnen Altersklassen zu sagen, dass im Vergleich zu den Trainingsleistungen eine Leistungssteigerung zu verzeichnen war. In der AK bis 8 Jahre gab es keine Stürze, Stella Leupold belegte hier als beste Zwickauer Turnerin in der AK einen sehr guten 5. Platz.

Für die AK 10 waren 4 Zwickauerinnen an die Geräte gegangen. Andre und Kathleen Passin als verantwortliche Trainer fieberten mit ihren Schützlingen mit, denn für die Mädchen war es erst der zweite Wettkampf. Entsprechend aufgeregt waren die 4. Hier passierten leider Stürze und Elemente wurden nicht geturnt, am Ende belegte als beste Turnerin Alexia Laube Platz 14.

In der AK 12 musste Nele-Johanna Pirgl 15 Turnerinnen aus dem Turnbezirk Chemnitz den Vortritt lassen. Allerdings liegen die Wertungen hier dicht beieinander. Nele hat an allen Geräten gute Übungen geturnt, ohne große Fehler zu machen. Auch Annika Deinert hat einen stabilen Wettkampf geturnt (27.) (Birgit Helbig)

Protokoll auf www.turnen-floeha.de

 

 

DJB-2023 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung