Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles G
  • Hits: 295

Am vergangenen Wochenende fand der erste Wettkampf seit langem für die Mädchen der Turntalentschule des ESV Lokomotive Zwickau statt. Dementsprechend hoch war die Aufregung im Vorfeld.

Am Samstag zeigte die Altersklasse 7 und 8 in Dresden ihr Können in Technik und Athletik. Insgesamt 18 Stationen wurden dabei absolviert. Frieda Schulze belegt in der AK 7 Platz 12 und zeigte trotz schwieriger Vorbereitung schon ansprechende Leistungen. In der Altersklasse 8 erturnte sich Mali Frenzel Platz 8, ebenso wie Eva Förster. Knapp dahinter Mia Köper auf Platz 9 und Emma Schmaglowski auf Platz 10. Die Trainerin Jana Brauße zeigte sich zufrieden mit der Leistung ihrer Schützlinge.

Die neunjährige Pauline Lehmann trat am Sonntag in Chemnitz an und absolvierte die technischen Anforderungen ihrer Altersklasse an 6 verschiedenen Geräten. Pauline konnte noch nicht ihr volles Potential entfalten und landete auf Platz 8.

Jetzt geht es erstmal für alle in die verdiente Sommerpause.

 

 

DJB-2023 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung