Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles G
  • Hits: 304

Der Samstag vorm 1. Advent verlangte noch einmal alles von den Aktiven, Kampfrichtern und Trainern des ESV Lokomotive Zwickau e. V. ab. In Dresden, Schneeberg und Grünhainichen waren Wettkämpfe, bei denen Mitglieder der Zwickauer Turnerinnen und Turner am Start waren.

In Dresden fand der Kadertest der sächsischen Turntalentschulen statt. Einen Riesenerfolg gab es in der AK 7 zu feiern- Pauline Lehmann siegte verdient, nachdem ihr an allen Geräten starke Übungen gelungen waren.

In der AK 6 erturnte Mali Frenzel Platz 4, Emma Schmaglowski Platz 5 und Mia Köper Platz 7.

In Schneeberg wurde sowohl der Dietz-Pokal als auch der Silberstrom-Pokal ausgetragen. Bei Ersterem landete die Mannschaft der AK 10/11 auf Platz 6. Beim Kampf um den Silberstrom-Pokal konnten die Zwickauerinnen dreimal Platz 3 erkämpfen- Lotte Hähnge, Lucy Wilhelm und Elena Rank teilen sich diesen Platz, weiterhin am Start waren Jette Badstübner (6.) und Helena Süppel (10.)

Die männlichen Turner schließlich waren im Erzgebirge am Start. Hier zeigte Henri Balazs sehr gute Leistungen und wurde mit der Punktzahl von 59,15 Silbermedaillengewinner der LK 4 bis 13 Jahre.

Luca Müller errang in der LK 4 bis 11 Jahre mit 58,95 Punkten ebenfalls Silber vor Kurt Schulze (58,45). Der vierte im Bunde-Maxim Pufe, belegte als Neuling einen guten 6. Platz.

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung