Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles G
  • Hits: 323

Lea Marie Quaas belegte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Mehrkampf der AK 14 Platz 2 mit 49,402 Punkten hinter der Chemnitzerin Julia Birk (50,168).

In den Finalgeräten gelang ihr an Stufenbarren und Balken nochmals der zweite Platz, am Boden erturnte sie Platz 4. Am Sprung turnte Lea den schwierigsten Sprung der Konkurrenz-Yurtschenko mit 1/1 Schraube- leider konnte sie einen Sturz nicht verhindern und wurde 5.

Im Rahmen der DJM verkündete Bundesnachwuchstrainerin Claudia Schunk, dass Lea neben 8 weiteren Turnerinnen ins Nachwuchsteam 2019/2020 des DTB berufen wurde.

Jetzt hofft die junge Turnerin auf einen Einsatz bei der Junioren-WM Ende Juni in Györ.

Die gebürtige Leubnitzerin Lea Marie erlernte das ABC des Turnens bei ESV Lokomotive Zwickau e. V. bevor sie zum TUS Chemnitz/Altendorf delegiert wurde.

2019 05 26 Gerätturnen DM Lea Marie Quaas

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung