Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles G
  • Hits: 271

Am Sonntag, dem 28.10.2018, traten unsere Jungs zum traditionellen Herbstturnen in Burgstädt an die Geräte. Die geringe Teilnehmerzahl war dem gleichzeitig stattfindenden Ligafinale in Chemnitz geschuldet. Dieser Parallelwettkampf hatte leider auch Auswirkungen auf die Besetzung des Kampfgerichts am Boden und am Sprung.

Nichtsdestotrotz war in erster Linie Leistung gefragt. Unsere Pflichtturner Kurt Schulze und Noah Müller mussten sich im größten Teilnehmerfeld bewähren. Noah konnte am Boden und Barren gute Leistungen verzeichnen und wurde am Ende 6. Kurt erreichte am Reck, an den Ringen und am Barren die Höchstwertung aller Teilnehmer, musste aber am Boden durch einen großen Fehler die Medaillenhoffnungen begraben und wurde 4.

Luca Müller und Henri Balasz zeigten in der Kür vor allem am Boden und Barren gute Übungen und wurden am Ende mit den Plätzen 2 (Henri) und 3 (Luca) belohnt.

Jetzt heißt es in den nächsten Trainingswochen an den Schwierigkeiten arbeiten, vor allem am Reck und an den Ringen, so dass am 1.12. in Grünhainichen ein ordentlicher Jahresabschluss gelingt.

 

2018 10 28 Gerätturnen Burgstädt

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung