Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles G
  • Hits: 469

Am Wochenende fand in Delitzsch der Deutschland-Cup der Gerätturnerinnen und -turner in den Altersklassen des Breitensports statt. Bereits zum zweiten Mal bekam der TV Blau-Gelb Bad Düben vom DTB den Zuschlag für die Ausrichtung dieses Spitzenereignisses. Auch diesmal wieder gelang es den Organisatoren, einen großartigen Wettkampf auf die Beine zu stellen.

Für den ESV Lok gingen zwei Turnerinnen an den Start.

In der jüngsten Altersklasse turnte die 12-jährige Emily Mankiewicz zusammen mit weiteren 37 Spitzenturnerinnen aus 14 Bundesländern. Am Startgerät Boden gelang nicht alles wie geplant, an allen anderen 3 Geräten konnte sie sich wieder fangen und turnte souverän.

Am Ende konnte sie die Ehrung für Platz 6 entgegennehmen.

In der AK 18-29 turnte Denise Hölperl. Ihr gelang trotz hochsommerlicher Temperaturen ein fehlerfreier Wettkampf.

Auch sie wurde 6. im 36 Turnerinnen starken Feld.

Als besondere Überraschung für die Teilnehmerinnen standen nach dem Wettkampf die amtierende Weltmeisterin am Balken, Pauline Schäfer (TuS 1861 Chemnitz-Altendorf) und das Mitglied der Deutschen Turn-Nationalmannschaft Olympia-Turner Andreas Bretschneider (KTV Chemnitz) für eine Autogrammstunde zur Verfügung.

2018 06 09 Gerätturnen Deutschland Cup

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung