Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles G
  • Hits: 327

Mit dem alljährlichen Siegfried–Beck–Pokalturnen in Treuen stand der erste Wettkampfhöhepunkt des Jahres für den Pflichtbereich weiblich und männlich auf dem Programm. Im ersten Durchgang gingen die Jungen und Mädchen der AK 7 und jünger und AK 8/9 an den Start.

Die Mädchen der Altersklasse 8/9 zeigten bereits gute Übungen. Sie belegten folgende Platzierungen: Annika Linnemann (9.), Stella Müller (11.), Lydia Müller (16.), Kira Tischler (25.), Mathilda Kretzschmar (31.).

Bei den Jungen mussten sich Kurt Schulze und Noah Müller auch erstmals in der neuen Altersklasse mit nunmehr sechs Geräten bewähren. Kurt (8.) konnte an allen Geräten sehr gut mithalten, am Boden gelang ihm die beste Wertung aller. Noah konnte im Wettkampf noch nicht sein Leistungsvermögen abrufen.

Im 2. Durchgang starteten die Mädchen der AK 10/11. Ziel war es erste Wettkampferfahrungen zu sammeln und die Übungen mit neuen Elementen zu stabilisieren. Lotte Hähnge verpasste knapp das Treppchen und belegte einen hervorragenden 4. Platz. Weitere Platzierungen: Frida Bauer (18.), Lilly Lippold (19.), Helena Süppel (23.), Mina Frenzel (30.), Mathilda Oberthür (34.), Victoria Franke (39.)

Wir drücken den Jungs für das kommende Wochenende in Neukirchen zur Kreismeisterschaft die Daumen. Die Mädchen turnen eine Woche später in Schneeberg.

2018 03 10 Gerätturnen Beck Pokal

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung