Anmeldung

Saison 2016/2017

A+ A A-
  • Published in Saison 2016/2017
  • Hits: 889

Das eigentlich in Schwarzenberg angesetzte Spiel musste kurzfristig nach Zwickau verlegt werden. Der Platz im Erzgebirge war leider nicht bespielbar.

In Marienthal herrschten absolut super Bedingungen und in der ersten Halbzeit lief es sehr ordentlich. Spielfreude gepaart mit wenig Gegenwehr lies uns das Spiel klar bestimmen. Es folgten auch gleich die passenden Tore. Sven Schönherr kommt im 16’er zum Abschluss - Flachschuss und Tor. Nur 5 Minuten später nach Eingabe von Marcus Balg macht Abdullah Al Othmani das 2:0. Jetzt dachte man es geht munter so weiter, aber die sich dann noch zu hauf bietenden Chancen wurden vergeben. Auch half den Schwarzenbergern manchmal das Lattenkreuz, spielerisch war die erste Hälfte gut.

In der zweiten Hälfte konnten wir unsere angestrebte Variabilität nicht mehr so souverän umsetzen. Die Lok wechselte ab der 46. Minute fünfmal und ab der 60. Minute nochmals malfünf Spieler. Das sah dann nicht mehr so gut aus, denn auch Schwarzenberg spielte jetzt etwas körperbetonter und wir machten zu viele Abspielfehler. Trotzdem hatten wir noch eine Reihe von glasklaren Möglichkeiten, wo wir aber im Abschluss doch kläglich scheiterten. Zwei Minuten vor Schluss fiel dann doch noch das dritte Tor von Steven Kretschmar nach Flanke von Andy Holler.

Fazit: Die erste Halbzeit sieht uns auf einem guten Weg, die Null stand endlich mal. Beim klaren 3:0 haben wir doch viel zu viele Chancen vergeben und das gegen einen sehr blassen Gegner. Steigerung absolut erwünscht und auch möglich

Für unsere Lok spielten:

Weber, Bergelt, Catterfeld, Matthäus, Bräu, Rödel, Blechschmidt, Balg, Jentzsch, Othman, Kretschmar, Köppel, Al Othmani, Schönherr, Unger, Holler, Azimi,

Schiedsrichter : Rico Häsemeyer (Waldenburg)

Anmeldung