Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles F
  • Hits: 119

Im Rahmen der Urlaubszeit konnten die Marienthaler zum wiederholten mal nicht in Bestbesetzung zum 1. Pokalspiel der Saison nach Borna fahren. Dennoch hatte man sich vorgenommen eine Runde weiter zu kommen. Zum Erstaunen der Betreuer lief die erste halbe Stunde nicht wie vor dem Spiel besprochen. Die Laufbereitschaft ließ zu wünschen übrig und die Körpersprache passte nicht zu den Vorgaben, die man sich vorgenommen hatte. Folgerichtig ging der Gastgeber 1:0 in Führung. Vorher überstanden die Marienthaler einige brenzlige Situationen die allesamt aus Standards resultierten. Das 1:0 rüttelte unser Jungs auf und man bekam das Spiel in den Griff.

Zur zweiten Halbzeit versuchte es das Trainergespann durch zwei Einwechslungen das Spiel noch zu drehen. Durch einen Handelfmeter erhöhte aber Borna auf 2:0. Das Spiel wurde nun ruppiger und durch einen verwandelten Elfmeter konnten unsere Jungs auf 1:2 verkürzen und die Rote Karte für Borna spielet den Marienthalern in die Karten. Es war nun ein Spiel auf ein Tor und es hätte, wenn nicht Pfosten und Latte im Wege gestanden hätten schon in der regulären Spielzeit für die Marienthaler reichen müssen. So ging es in die Verlängerung in der durch einen fulminanten Distanzschuss durch Kretzschmar ein hochverdienter Sieg und damit der Einzug in die zweite Runde erreicht wurde.

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung