Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles F
  • Hits: 343

Bezirkspokalsieger-Elf von 1987 trifft auf Ost-Fußball-Traditionsmannschaft

Bereits zum 17. Mal laden die Marienthaler Lok-Fußballer vom 16.06 bis 18.06.2017 zu ihrem beinahe schon legendären Vereinsfest ein. Dabei wird es auf dem grünen Rasen und im großen Festzelt traditionsgemäß wieder hoch hergehen. Von Freitag 17 Uhr bis Sonntag 17 Uhr rollt dann, nur von der nächtlichen Dunkelheit unterbrochen, das runde Leder. Von den kleinen Bambinis mit ihren Stutzen fast bis zur Hüfte über die attraktiven Lok-Damen bis hin zu den vollschlanken Tempofußballern der Alten Herren bieten die verschiedenen Begegnungen sicher für jedes Auge etwas.

In diesem Jahr wartet dabei auf die Fußballanhänger der Region ein ganz besonderer Höhepunkt. Die Bezirkspokalsiegerelf von 1987 wird gegen eine mit Nationalspielern gespickte Ost-Fußball-Traditionsmannschaft antreten, für die unter anderem Andreas Thom, Damian Halata, Matthias Döschner, Rico Steinmann, Rainer Ernst und Heiko Bonan spielen. Anstoß ist am Samstag um 16.00 Uhr. Es werden zahlreiche Besucher erwartet.

Die beiden Herrenmannschaften bestreiten am Sonntagnachmittag ihre regulären Punktspiele im Rahmen des Programms. Die Erste spielt dabei ab 15.00 Uhr gegen FSV Burkhardtsdorf.

An den Abenden sind alle Marienthaler recht herzlich ins Festzelt auf der Freifläche oberhalb des Kunstrasenplatzes eingeladen. Am Freitag wird zunächst ab 20.00 Uhr DJ Andy Göttlich das Zelt zum Kochen bringen, während am Samstag ebenfalls ab 20.00 Uhr die „Cocktail-Band Altenburg“ musikalisch einheizen wird. Der Eintritt ins Festzelt ist frei.

Für das leibliche Wohl wird wie immer ebenso bestens gesorgt sein und auf der Hüpfburg kommen die Kids zu ihrem Recht. Daneben kann im Rahmen der Fußball-Equipmenttauschbörse so manches Schnäppchen gemacht werden. (AR)

2017 06 17 Fußball Lok Zwickau 30 Jahre Bezirkspokalsieg

DJB-2019 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung