Anmeldung
  • Published in Aktuelles ASG 11
  • Hits: 330

Lok-Duo meistert 100 km unter 10 h

Bei der 31. Auflage des 100-Kilometer-Laufs am Leipziger Auensee sind am Samstag mit Marco Locke und Robert Gehrmann zwei Starter des ESV Lok Zwickau unter der 10-Stunden-Marke geblieben. Locke belegte in der Altersklasse 35 in einer Zeit von 9:54:46 h den fünften Platz. Sein Vereinskamerad Gehrmann verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um fast eine halbe Stunde. Er wurde in 9:58:57 h Sechster in seiner Altersklasse. Mit Günter Thieme nahm ein weiterer Ultraläufer des ESV Lok die für ihn ungewohnt kurzen 50 Kilometer in Angriff und wurde mit Platz 2 der Altersklasse 50 in einer Zeit von 4:39:20 h belohnt. Bei einer der ersten sächsischen Laufveranstaltungen in der Corona-Zeit waren insgesamt gut 400 Sportler am Start.

(Quelle: FP vom 24.08.2020)

 

Anmeldung