Anmeldung
  • Published in Aktuelles ASG 11
  • Hits: 291

Marco Locke läuft auf Silberrang

Am Samstag, 13.10.18, trafen sich über 40 Läufer zum Nachtzechelauf in Freiberg. Dieser Lauf ist ein von der evangelischen Kirche organisierter Spendenlauf. Mit den eingenommenen Spendengelder wird die Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Freiberg unterstützt.

Der Lauf dauert 6 Stunden und das Ziel ist es, so viel Runden wie möglich in dieser Zeit zu absolvieren. Der Kurs verläuft durch den Freiberger Stadtpark und weißt eine Länge von ca. 1 Kilometer auf.

Bei  22 Grad und Sonnenschein begannen um 12:00 Uhr die beiden Glauchauer Heiko Pfeifer und Marco Locke, die für den ESV Lok Zwickau laufen, die Rundenhatz. Heiko konnte die 6 Stunden fast durchlaufen und kam am Ende auf 49 km und Platz 7. Marco Locke wollte auf den vorderen Plätzen landen und lief zügig an. Nach der Hälfte des Laufes konnte er 37 km für sich verbuchen, musste aber wie alle anderen Läufer der spätsommerlichen Hitze Tribut zollen. Am Ende kam er auf eine dennoch tolle Gesamtstrecke von 70 km. Dies bedeutete in der Gesamtwertung den 2.Platz mit einem Rückstand von 1 km auf den Erstplatzierten. Für beide Ultraläufer war es ein sehr gelungener Ausflug in die Bergstadt.

Marco

Anmeldung