Anmeldung
A+ A A-
  • Published in Aktuelles ASG
  • Hits: 140
Die letzten Wochen im Sport standen oftmals unter den Themen wie: Kommunikation, Teamwork, Konzentration. Es wurde an der Ausdauer und Kondition gearbeitet, an Kraft sowie bereits Erlangtes wiederholt und verbessert. Da besonders im Fokus stehen, das Springen, Rollen aber auch (und da sind wir besonders stolz) die Kletterstange. Ganz super was die Kids in den letzten Wochen gemacht, erreicht und verbessert haben. Gleichzeitig wurde auf die Jahresfeier bezogen unser Auftritt geprobt. Auftritt? Ja, ihr habt richtig gelesen.
Erstmals wurden wir als Kindersportgruppe dazu eingeladen und aufgerufen einen kleinen Auftritt auf die Bühne zu stellen und uns vorzustellen. Dieser Einladung kamen wir selbstverständlich nach und studierten ein kleines Programm ein. Gedacht war als musikalische Aufwärmung der *Sportinator* von *Volker Rosin*. Dieser stand nun die letzten Wochen regelmäßig auf dem Sportprogramm. Dazu noch ein paar kleine Lauf- und Sprungübungen und das Programm stand fest. Am letzten Donnerstag stand die Probe an. Die Aufregung der kleinen war deutlich zu spüren. So konnten sie schon einmal etwas Bühnenluft schnuppern. Zusammen ging es ins Festzelt. Kurzer Check der Gegebenheiten und es ging los. Was soll man sagen, ein Durchgang reichte schon. Ganz toll!!!
Nun kam der Freitag, *unser Tag*, wie mir ein Mädchen zuflüsterte.
Wir trafen uns an der Halle, zogen uns um und gingen im Anschluss zum Festgelände. Nun war die Aufregung doch recht groß bei den meisten Kindern. Als wir unseren Platz gefunden haben gab es erst einmal etwas zu trinken und so langsam füllte sich auch das Festzelt. Dies war für die Kinder dann doch etwas neues. So viele Leute und vor denen sollen wir auftreten? Huuuiiiii, na mal schauen.
Nach Ansprache vom Präsidenten, Geschäftsführer, Oberbürgermeisterin sowie Ehrungen war es dann so weit. Wir waren dran. Nun war auch bei uns Übungsleitern die Aufregung recht groß. Kurze Vorstellung unserer Gruppe wo natürlich auch die Zusammenarbeit mit einzelnen Abteilungen erwähnt wurden. Ich selbst muss gestehen, dass von dem was ich erzählen wollte gerade einmal die Hälfte erzählt wurde. Auch an mir ist die Aufregung nicht spurlos vorbei gegangen. Nun waren aber unsere Kinder die Hauptfiguren und wir starteten unser Programm. Dieses wurde durch lautes Mitklatschen der anderen Teilnehmer unterstützt, danke dafür. Im Anschluss gab es einen starken Applaus für die Kinder. Ja stolz auf die kleinen ist eigentlich zu wenig ausgedrückt. Während des Auftritts war keine Aufregung zu spüren. Von den Trainern gab es dazu ein ganz ganz dickes Lob. Auch dafür, dass sich die Kinder bis zum Auftritt und danach sehr gut benommen haben. Es war doch eine ganz schön lange Zeit für sie aber alle haben toll durchgehalten.
 

DJB-2023 VDES-Bahn   KSB Zwickau Sport-pro-Gesundheit LSB-Sachsen KOMM-Logo

Anmeldung